Termine und Anmeldung

Sonderseminar Poetisches Schreiben mit Angelica Schönherz-Fleer

Komm mit auf eine poetische Reise in den Weltinnenraum. Genieße schreibend den Moment und schöpfe aus Deinem inneren Reichtum. Deine Gedankenlandkarte beschenkt Dich mit überraschenden Ein-und Aussichten. Denn beim poetischen Schreiben können wir vorwegnehmen, was noch nicht ist, aber sein könnte: Eine Aussicht, ein Abenteuer, ein Abschied, ein Neubeginn. Eine wundervolle Gelegenheit einen Prozess der Selbstreflexion und des inneren Wachstums in Gang zu setzen. Vielleicht findest Du ja dabei überraschende Antworten auf noch nicht gestellte Fragen.
Keine Vorkenntnisse erforderlich.

Termine in Mossautal

  • 26. Juni

  • 28. August

Alle näheren Infos & Anmeldung: www.poetisches-schreiben.de

Seminar Termine 2022

  • 25-26 Juni
  • 23-24 Juli
  • 24-25 September
  • 22-23 Oktober
  • 19-20 November

Seminar Uhrzeiten

  • Samstag 10 Uhr bis ca. 19 Uhr
  • Sonntag 9 Uhr bis ca. 16 Uhr

Bitte beschreiben Sie kurz Ihr Anliegen und nennen Sie Wunschtermine.

Wochenende: 3 warme Essen, warme und kalte Getränke, Obst und Snacks, abends Wein und Bier - Für beide Tage zusätzlich €50

Teilnahmebedingungen

  1. Anmelden können Sie sich schriftlich oder mit dem Anmeldeformular per Email.
    Wir senden Ihnen nach Formulareingang eine schriftliche Anmeldebestätigung und Rechnung zu. Die Seminare sind von der Teilnehmeranzahl her limitiert. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  2. Die Teilnehmergebühr ist vor Seminarbeginn zu bezahlen. Bei kurzfristiger Abmeldung (letzten 7 Tage vor Seminarbeginn) ist der volle Preis fällig, wenn Sie keinen Ersatzteilnehmer finden.oder es für Teilnehmer auf der Warteliste zu kurzfristig ist. In jedem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr von 25,- Euro zu zahlen.
  3. Sollten wir gezwungen sein, ein Seminar abzusagen, zahlen wir Ihnen die gesamte Einzahlung zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
  4. Jeder Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars und kommt für verursachte Schäden selbst auf.
    Die Seminare sind keine Therapie. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.